SIP

SIP- Session Initiation Protocol

Ein Gespräch wird dabei in einzelnen Datenpaketen über das Internet versendet.
SIP-Telefone können als Einzelgerät (Hardphone), Telefonadapter plus klassisches
Telefon oder als Softwarelösung auf einem PC oder PDA (Softphone) realisiert sein.

Es existieren sowohl leitungsgebundene (meist Ethernet) als auch schnurlose
(meist WLAN oder DECT) Varianten.

SIP-Telefonie ist für eine weltweite Verwendung ausgelegt und benutzt deswegen in
der Regel auch im nationalen Gebrauch internationale Adressformate.
Beispielsweise könnte der Anschluss beliebig auf der Welt immer unter der gleichen
Telefonnummer erreicht werden.
So kann für ein SIP-Telefon eine geographische Telefonnummer für Stuttgart zugeteilt sein,
das SIP-Telefon registriert sich jedoch zum Beispiel in Hamburg.

Diese Funktionalität einer Mobilität wird gerade in IMS basierten Multimedianetzen der
nächsten Generation verwendet.

Mit unserem Angebot an Services- und Diensten bieten wir komplette Lösungen.